BFE/BFE+ Trainingsplan

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €49,99
gemäß §19 UStG. keine MwSt., zzgl. Versandkosten


Unser BFE Trainingsplan bereitet dich effektiv auf das Auswahlverfahren der Länder sowie der Bundespolizei vor! Zur Vorbereitung auf den Lehrgang an sich empfehlen wir dir unsere Blue Line Performance Trainingspläne. Der BFE Trainingsplan wurde einerseits anhand unserer Erfahrungen aus dem PPF Coaching erstellt, ergänzend dazu haben wir aktive BFE Beamte aus unserem Netzwerk in den Erprobungsprozess miteingebenden.

Was erwartet dich (sportlich gesehen) beim Auswahlverfahren der BFE?

Da die Polizei Ländersache ist, schwankt auch das Auswahlverfahren der BFE von Land zu Land. Grundsätzlich wird aber eine gute Kraftausdauer, Kraft und Schnelligkeit im Bewältigen von verschiedenen Übungen, Abläufen und Läufen erwartet. Unser BFE Trainingsplan ist daher so "breit" geschrieben, dass er sowohl für die Auswahlverfahren der Länder als auch für das Auswahlverfahren der Bundespolizei geeignet ist.

Welche Voraussetzung gibt es für den Plan?

Zu empfehlen ist das Absolvieren einer unserer Einsteiger und Ausbildungspläne wie z.B. den Trainingsplan Basis Fitness Polizei oder SE Ambitionen Polizei. Ebenfalls ist eine gute Grundlage sowohl im Laufen als auch im bewältigen von Übungen mit dem eigenen Körpergewicht von Vorteil. Im Detail solltest du die 5km in unter 25 Min. Laufen können, sowie mindestens 6 Klimmzüge schaffen und im Optimalfall bereits ein Jahr Erfahrung im Krafttraining besitzen.

Materielle Voraussetzungen

Zugang zu einem Fitnessstudio mit Langhanteln und Kettlebells bzw. Kurzhanteln sowie einer vernünftigen Möglichkeit für Klimmzüge und Dips sollte gewährleistet sein. Du solltest mehrere Laufstrecken für lange und kürze Läufe zur Verfügung haben, optimal wäre auch eine Asche- oder Tartanbahn. Ein Springseil wird benötigt, ein Sandsack/Bulgarian Bag und Battleropes wären wünschenswert. Checke unsere Home Gym Ausrüstung Empfehlungsliste!

Wie ist der Plan gegliedert?

Unser BFE Trainingsplan umfasst ingesamt 16 Wochen. In diesen Wochen erwarten dich jeweils drei Blöcke, welche vier Wochen dauern. Dabei geht es vom Aufbau der Grundlagen und der Setzung des Fundaments später in speziellere Übungen und gezieltere Anforderungen. Die Blöcke bauen inhaltlich aufeinander auf und sollten daher unbedingt in der vorgegeben Reihenfolge absolviert werden!

Block 1: Testwoche und Eingewöhnung in den Trainingsplan
Block 2: Läuferische Grundlagen (GA1/GA2)
Block 3: Kraftausdauer Fokus 
Block 4: Endspurt und Kombination der vorherigen Elemente

Welche Einheiten absolviert ihr im Plan?

  • Grundlagenausdauer 1+2 Einheiten
  • Core Workouts
  • Kraftausdauer Einheiten mit dem eigenen Körpergewicht
  • Intervallläufe und Sprints
  • Mischeinheiten in Hinsicht auf das Auswahlverfahren


Wie viele Einheiten absolviert ihr pro Woche?

Eine durchschnittliche Belastungswoche enthält fünf bis sieben Einheiten, in Deload Wochen sind es maximal sechs Einheiten. Plane deine Woche unbedingt vorher, um zu vermeiden, dass du Einheiten aussetzen musst! Spreche uns gerne an, wenn du Probleme mit der Wochenplanung hast!

Bewertungen